Die Genossenschaft

Motivation:

Globale Erderwärmung und die daraus resultierende Gletscherschmelze an den Polen und in den Gebirgen, steigende Meeresspiegel sowie die steigende Anzahl von Dürren und Überschwemmungen sind die Ergebnisse von steigendem CO2-Ausstoß durch Verbrennung von fossilen Rohstoffen zur Gewinnung von Energie.


Die Notwendigkeit des Umdenkens und die Umstellung unseres Energieversorgungssystems auf Erneuerbare Energie ist uns allen bewusst – spätestens nach dem Unglück in Fukushima.


Konsequentes Handeln, hin zu einer gemeinsamen dezentralen Energieversorgung durch eigenständige Nutzung erneuerbarer Energien, ist nun von jedem Bürger gefordert.


Erneuerbare Energien schützen nicht nur das Klima und verbessern die Versorgungssicherheit, sondern schaffen auch neue Arbeitsplätze sowie Einnahmen in den Regionen.

 

Aus vielen Gesprächen mit den Bürgern in Bad Hersfeld wissen wir um die große Bereitschaft, sich für ihre Umwelt und in regionale Projekte im Bereich erneuerbarer Energien zu engagieren. Oft fehlt jedoch die notwendige Dach- oder Wiesenfläche, das erforderliche Kapital sowie relevante Kontakte und Erfahrungen solche Projekte eigenständig zu planen und umzusetzen.


Unternehmenspräsentation

Unternehmenspräsentation+BEH+v1.0.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.0 MB

 

 

So werden sie Mitglied

Hier der Link zur Anleitung

 

 

Die Satzung der BEH eG

Hier der Link zur Satzung der Genossenschaft

 

 

Hier geht es zur Website des E-Punkts. Dort ist auch unser Büro. Der E-Punkt ist ein Kooperationsprojekt der

  • Stadtwerke Bad Hersfeld GmbH
  • der Kreisstadt Bad Hersfeld
  • der Verbraucherzentrale Hessen
  • der BEH eG.

Besuchen Sie den E-Punkt. Es lohnt sich!